Sie sind hier: Startseite // Presse

Pressemitteilung

Baurecht

Sentikirche wird im Baurecht abgegeben

Die Katholische Kirchgemeinde Luzern gibt die Sentikirche im Baurecht an die Stiftung Rosa Mystica ab. Ein entsprechender Vertrag wurde Ende Juni unterzeichnet und trat am 1. Juli in Kraft, wie die Kirchgemeinde mitteilt. Die Dauer des Baurechts beträgt 60 Jahre. Gemäss Vertrag soll die Sentikirche weiterhin ein offener Ort im Untergrundquartier sein. Die Kirche sei auch künftig öffentlich zugänglich und stehe für Gebetsstunden und Gottesdienste offen, heisst es in der Mitteilung weiter.

Die Stifung Rosa Mystica feiert in der Sentikirche bereits seit rund 30 Jahren Gottesdienste in lateinischer Sprache. Von der Pfarrei wird die 1662 erbaute Kirche seit etlichen Jahren nicht mehr für die Seelsorge genutzt. Künftig ist die Stiftung für den Erhalt, den Unterhalt und den Betrieb der Kirche zuständig(red. LZ)