Startseite

Sentikirche St. Jakob Baselstrasse 21 6003 Luzern

Monatsprogramm Oktober 2018




Heiliger Johannes Paul II. bitte für uns

Am Freitag, 12. Oktober 2018, haben wir die grosse Freude, Reliquien des hl. Papstes Johannes Paul II. in der Sentikirche verehren zu dürfen. Vielen Gläubigen ist auf die Fürbitte dieses Heiligen und durch den Segen mit seinen Reliquien Hilfe und Heilung in ihren Nöten und Krankheiten zuteil geworden.

Prof. Dr. William Thomas (Newman College, Irland), der die Reliquien verwahrt, wird uns dazu einen eindrücklichen Vortrag halten.

Nach der hl. Messe ist jeder eingeladen, den Einzelsegen mit den Reliquien zu empfangen.

Dienstag, 2. Oktober Hl. Leodegar (Stadtpatron)
9.00 Uhr Hl. Messe
Mittwoch, 3. Oktober Hl. Theresia vom Kinde Jesu
17.00 Uhr Aussetzung, Beichtgelegenheit, Rosenkranz
18.00 Uhr Hl. Messe
Donnerstag, 4. Oktober Hl. Franz von Assisi – Priesterdonnerstag
9.00 Uhr Hl. Messe
Freitag, 5. Oktober Hll. Schutzengel – Ged. d. hl. Placidus u. Gef. - Herz-Jesu-Freitag
16.30 Uhr Aussetzung, Beichtgelegenheit, Rosenkranz
18.00 Uhr Hl. Amt, anschl. euch. Anbetung
(bis 21 Uhr) und Beichtgelegenheit (bis 20 Uhr)
Samstag, 6. Oktober Hl. Bruno – Herz-Mariä-Sühnesamstag
13.00 Uhr Aussetzung, Beichtgelegenheit, Rosenkranz
14.30 Uhr Hl. Amt, anschl. Marienweihe und euch. Segen
Sonntag, 7. Oktober 20. Sonntag nach Pfingsten – Rosenkranzfest
8.00 Uhr Hl. Messe, anschl. Aussetzung und Rosenkranz
9.50 Uhr Hl. Amt
Dienstag, 9. Oktober Hl. Dionysius, Rusticus u. Eleutherius - Ged. d. hl. Johannes Leonardi
9.00 Uhr Hl. Messe
Mittwoch, 10. Oktober Hl. Franz Borgia
17.00 Uhr Aussetzung, Beichtgelegenheit, Rosenkranz
18.00 Uhr Requiem für Pfr. Nikodemus Petermann
Donnerstag, 11. Oktober Mutterschaft Mariens
9.00 Uhr Hl. Messe
Freitag, 12. Oktober Vom Tag
16.30 Uhr Aussetzung, Beichtgelegenheit, Rosenkranz 18.00 Uhr Euch. Segen
Vortrag von Prof. Dr. William A. Thomas „Johannes Paul II. und Fatima“
18.30 Uhr Hl. Amt zu Ehren des hl. Johannes Paul II. anschl. Allerheiligenlitanei und Reliquiensegen
Samstag, 13. Oktober Hl. Eduard von England (Fatimatag)
9.00 Uhr Hl. Messe
Sonntag, 14. Oktober Kirchweihfest (21. Sonntag nach Pfingsten)
8.00 Uhr Hl. Messe, anschl. Aussetzung und Rosenkranz
9.50 Uhr Hl. Amt
Dienstag, 16. Oktober Hl. Gallus – Ged. der hl. Hedwig
9.00 Uhr Hl. Messe
Mittwoch, 17. Oktober Hl. Margaretha Maria Alacoque
17.00 Uhr Aussetzung, Beichtgelegenheit, Rosenkranz
18.00 Uhr Hl. Messe
Donnerstag, 18. Oktober Hl. Evangelist Lukas
9.00 Uhr Hl. Messe
Freitag, 19. Oktober Hl. Petrus von Alcantara
17.00 Uhr Aussetzung, Beichtgelegenheit, Rosenkranz
18.00 Uhr Hl. Messe
Samstag, 20. Oktober Hl. Johannes Cantius
9.00 Uhr Hl. Messe
Sonntag, 21. Oktober 22. Sonntag nach Pfingsten - Missionssonntag
8.00 Uhr Hl. Messe, anschl. Aussetzung und Rosenkranz
9.50 Uhr Hl. Amt
Dienstag, 23. Oktober Hl. Antonius Maria Claret
9.00 Uhr Hl. Messe
Mittwoch, 24. Oktober Hl. Erzengel Raphael
17.00 Uhr Aussetzung, Beichtgelegenheit, Rosenkranz
18.00 Uhr Hl. Messe
Donnerstag, 25. Oktober Vom Tag – Ged. d. hll. Chrysanthus u. Daria
9.00 Uhr Hl. Messe
Freitag, 26. Oktober Vom Tag – Ged. des hl. Evaristus
17.00 Uhr Aussetzung, Beichtgelegenheit, Rosenkranz
18.00 Uhr Hl. Messe
Samstag, 27. Oktober Mariensamstag
9.00 Uhr Hl. Messe
Sonntag, 28. Oktober Christ-Königs-Fest (23. Sonntag nach Pfingsten)
(Beginn der Winterzeit)
8.00 Uhr Hl. Messe, anschl. Aussetzung und Rosenkranz
9.50 Uhr Hl. Amt
Dienstag, 30. Oktober Vom Tag
9.00 Uhr Hl. Messe
Mittwoch, 31. Oktober Vom Tag
17.00 Uhr Aussetzung, Beichtgelegenheit, Rosenkranz
18.00 Uhr Hl. Messe




Der Heilige Vater ruft dazu auf, im Monat Oktober täglich den Rosenkranz, das Michaelsgebet (siehe unten) und "Unter Deinen Schutz und Schirm" (siehe unten) für die Kirche zu beten. "Bittet und ihr werdet empfangen" spricht der Herr. Und wir haben um so vieles zu bitten angesichts unserer krisengeschüttelten Kirche.

Unter deinen Schutz und Schirm fliehen wir,
o heilige Gottesgebärerin.
Verschmähe nicht unser Gebet in unsern Nöten,
sondern erlöse uns jederzeit von allen Gefahren,
o du glorreiche und gebenedeite Jungfrau.
Unsere Frau, unsere Mittlerin, unsere Fürsprecherin.
Versöhne uns mit deinem Sohne,
empfiehl uns deinem Sohne,
stelle uns vor deinem Sohne. Amen.

Heiliger Erzengel Michael, beschirme uns im Kampf, beschütze uns gegen die Bosheit und die Nachstellungen des bösen Feindes. Ihm möge Gott gebieten, so flehen wir inständig.
Du aber, Fürst der himmlischen Heerscharen wollest den Satan und alle andern bösen Geister,
welche zum Verderben der Seelen in der Welt umhergehen mit Gottes Kraft in die Hölle hinabstossen. Amen.